UHC Wehntal Regensdorf

Corona Massnahmen

News

20.09.2021: Diverse Anpassungen

30.06.2021: Vollständige Überarbeitung

19.04.2021: Trainingsbetrieb Aktive im Innenbereich

14.03.2021: Diverse Anpassungen

28.02.2021: Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

18.01.2021: Trainingsbetrieb eingestellt

04.01.2021: Trainingszeiten

Training

Alle am Trainingsbetrieb teilnehmenden Mitglieder müssen die nachfolgenden Grundsätze zwingend einhalten.

1 Nur symptomfrei ins Training

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen. Das telefonische Konsultieren des Hausarztes liegt im Ermessen des Betroffenen.

2 Abstand- und Hygieneregeln

Die Hygiene- und Abstandsregeln sind grundsätzlich jederzeit einzuhalten. Trainings sind ohne Einschränkungen erlaubt.

3 Duschen/Garderoben

Die Garderoben stehen zu Verfügung. Es gelten die erwähnten Abstandsregeln.

4 Maskenpflicht

  Aussen Innen Halle
12 Jahre und älter Nein Ja Nein
Jünger als 12 Jahre Nein Nein Nein

5 Trinkflaschen nicht teilen

Jeder Spieler bringt seine eigene Trinkflasche ins Training und teilt diese nicht mit anderen Spielern.

6 Präsenzlisten führen

Bei Trainings und Wettkämpfen ist zwingend eine Präsenzliste zu führen. Die Person, die das Training leitet, ist verantwortlich für die Vollständigkeit und die Korrektheit der Liste. Die Erfassung erfolgt über das bereits heute genutzte Online Tool "Play!".

7 Gruppen

Die maximale Anzahl Teilnehmer beträgt 30 Personen. Das Training ist nur in beständigen Gruppen erlaubt. Zusammenlegung von Trainingseinheiten bei den Aktiven ist nur erlaubt, wenn sämtliche Teilnehmer über ein gültiges COVID-Zertifikat verfügen.

8 Test- und Freundschaftsspiele

Test- und Freundschaftsspiele sind nicht erlaubt.

Zu den Schutzkonzepten

Meisterschaft

Für sämtliche Meisterschaftsrunden gilt eine generelle COVID-Zertifikats-Pflicht für alle Personen (Spieler, Funktionäre, Zuschauer, usw.) ab 16 Jahren.

Bitte beachtet, dass das Zertifikat nur gültig ist zusammen mit einem amtlichen Ausweis.

Personen ohne gültiges Zertifikat wird der Zutritt zur Halle verweigert.

Durch die Zertifkatspflicht entfällt grundsätzilch die Maskenpflicht.

Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, die kein Zertifikat besitzen müssen im Innenbereich weiterhin eine Maske tragen.

Kinder bis 12 Jahre müssen keine Maske tragen.

Helfer des UHC Wehntal Regensdorf benötigen nicht zwingend ein Zertifikat, müssen allerdings eine Maske tragen, wenn kein Zertifikat vorhanden ist.

Schutzkonzepte

Untenstehend sind die jeweils gültigen Schutzkonzepte des UHC Wehntal Regensdorf abrufbar.

Schutzkonzept für den Trainingsbetrieb (V.20, 20.09.2021)

Kontakt

Gemäss Vorgaben von Behörden und swiss unihockey muss jeder Verein einen offiziellen Corona-Beauftragten bestimmen.

Der Corona-Verantwortliche wird an den Heimrunden durch einen jeweils zu definierenden Tages-Verantwortlichen vertreten.

Für den UHC Wehntal Regensdorf ist dies:

Fabian von Allmen
079 257 00 01
praesident@uhcwr.ch

Bei Fragen bin ich gerne für Euch da!